Einfach im Schlaf schlank und gesund

Im Schlaf gesund schlank

Hällt man ein paar Monate Winterschlaf nimmt man sicher etwas ab

 

Wer möchte das nicht: gesund und schnell abnehmen. Das ist aber gar nicht so leicht, vor allem, wenn man berufstätig ist. Aber es gibt eine Reihe leckerer Rezepte sowie die Diät im Schlaf, die große Erfolge zeigen können. Zum gesunden und schnellen Abnehmen gehört auch eine optimale Zubereitung der Nahrung. Aber wer einen vollgepackten Arbeitsalltag hat, dem fehlt oft die nötige Zeit.

Dazu kommt noch, dass es an Motivation für sportliche Aktivitäten fehlt. Wie soll man da befriedigende Ergebnisse erzielen? Auch muss man dabei konsequent und auch diszipliniert sein. Aber es gibt eine ganz einfache Alternative – einfach „im Schlaf“ abnehmen.

Ausgewogene Ernährung und ausreichend Schlaf das Geheimnis?

Für eine gelungene Diät ist Schlaf ein überaus wichtiger Faktor, denn wenn der Schlaf ausgewogen ist, werden Fette verbrannt. Wenn die richtigen Mahlzeiten eingehalten werden, wird die Verbrennung der Fette zusätzlich optimiert. Sehr wichtig dabei ist es, viel zu schlafen und den Tag nicht übermüdet zu beginnen. Weiterhin dürfen nicht mehr als drei Mahlzeiten eingenommen werden und zwischen diesen müssen mindestens fünf Stunden liegen.

Von Bedeutung ist auch die richtige Kombination von Proteinen und Kohlenhydraten. Man darf also eben Fleisch auch Reis oder Kartoffeln zu sich nehmen. Abends jedoch sollte nur noch die Kombination aus Fisch oder Fleisch mit Obst und Gemüse gegessen werden, Kohlenhydrate sind dann verboten. Auch sollte man nicht zu spät essen, denn dann wir der Verdauungstrakt überfordert. Wer dann noch etwas Zeit hat, sollte sich der körperlichen Ertüchtigung widmen.

Wie sieht der Ernährungsplan konkret aus?

Gesundes Essen führt zu gesundem Schlaf

Gesundes Essen führt zu gesundem Schlaf

Beim schnellen Abnehmen im Schlaf sollte das Frühstück die hochwertigsten Stoffe beinhalten, das können Vollkornbrot, Toast oder Müsli sein. Sehr eiweißhaltige Nahrung wie Käse und Ei sollte man erst am Mittag essen. Zum Mittagessen sind Hühnerfilets mit Salat, ein Nudelgericht oder Lachsfilets empfehlenswert. Auch fisch mit Risotto ist gut geeignet.

Das Abendmahl ohne Kohlenhydrate kann aus Tomaten, Mozarella und Rucola zubereitet sein. Auch ein Steak kann man sich erlauben, zusammen mit einem Salat oder mit Ratatouille-Gemüse kann man den Tag perfekt ausklingen lassen, bevor man sich schlafen legt, um dann im Schlaf gesund abzunehmen.

Bild von Dobi78